Zurück   Drucken

StIF / Systemische Methode / Buchbesprechungen /

 
 
 

Furman /

Ben Furman:  

Ich schaff`s!
Spielerisch und praktisch Lösungen finden – Das 15 Schritte-Programm für Eltern, Erzieher und Therapeuten

Zusammengefasst von Antje Becker, 2007



Ben Furman ist Psychiater und gilt als ein Mensch, der komplexe Themen auf humorvolle und verständliche Weise vermitteln kann.

Zusammen mit den Sonderschullehrerinnen Sirpa Birn und Tuija Terävä entwickelte er für das Tageszentrum Keula das ICH SCHFF`S Programm. Dies geschah Mitte der 90er Jahre.

Es sollte eine Methode sein, die zielgerichtet, leicht verständlich, effektiv, nützlich und noch vieles mehr sein sollte. Zudem sollte sie von den Kindern anerkannt sein.

In seinem Buch beschreibt Furman den Weg von der Zielfindung , über die Motivation des Kindes bis zum Feiern des Erfolges und natürlich auch den Umgang mit Rückschlägen. Dieser Weg wird auch für Laien verständlich erklärt.
Es handelt sich um eine stark lösungsorientierte Methode, die in vielen Ländern als kid`s skills bekannt ist.
Nach einer kurzen Einführung in die Entstehungsgeschichte des Programms werden die 15 Schritte des Programms sehr genau dargestellt. Zu jedem Schritt gibt es einen Cartoon, der die Beschreibung auflockert.

Ben Furman schafft es mit seinem Buch, die Neugier auf das Programm zu wecken. Man möchte es am liebsten gleich selbst in der Arbeit umsetzen.

   
 
StIF / Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung,
Supervision und Systemisches Coaching e.V.

Zurück   Drucken   Nach oben