Zurück   Drucken

StIF / Systemische Methode / Buchbesprechungen /

 
 
 

Berg / Familien zusammenhalten

Insoo Kim Berg:
 
Familien-Zusammenhalt(en)
Ein kurz-therapeutisches und lösungs-orientiertes Arbeitsbuch

Dortmund: verlag modernes lernen, Dortmund, 2002

Zusammengefasst von Anna Hanssen, 2005



Insoo Kim Berg, Direktorin und Mitbegründerin des Brief Family Therapy Center (BFTC) in Milwaukee, hat ein Buch geschrieben für alle, die mit Familien arbeiten. Das Buch enthält Lösungen für Menschen in psychosozialen Berufen, die mit ihrem Latein am Ende sind und bietet auch für scheinbar ausweglose Situationen noch Möglichkeiten für Veränderung.

Anhand von vielen Fallbeispielen zeigt die Autorin, wie es möglich ist, Familien dabei zu unterstützen, Lösungen für ihre Probleme zu finden und ihre selbst gesteckten Ziele zu erreichen.

Das Grundprinzip der klassischen systemischen Familientherapie – aufbauend auf Ressourcen und Stärken, Ausnahmen und Lösungen, Respekt und Kooperation – wird praxisnah auf die Arbeit mit besonders schwierigen und starren Familiensystemen übertragen.

Am Beispiel des Familienorientierten Beratungsdienstes (FBS) am BFTC schildert Insoo Kim Berg ihren kurztherapeutisch- und lösungsorientierten Ansatz, der im häuslichen Umfeld von den als Problemfamilien geltenden KlientInnen praktiziert wird.
Die verschiedenen Phasen der Therapie (Anfangsphase, Problemdefinition, Kooperation, Ziele definieren, Familiengespräche, Paarsitzungen, Mittlerer Teil und Abschluss) werden ausführlich behandelt und mit Beispielen von konstruktiven Begegnungen mit Familien untermauert.
Insoo Kim Berg beschreibt zudem nützliche Fragen und Ideen zur Gesprächsführung sowie praktische Strategien und Techniken für den therapeutischen Alltag mit speziellen Problemen, wie z. B. Krisenmanagement, Gewalt in der Familie, Sexuelle Gewalt, Alkohol und Drogen.

Ein anregendes und gut lesbares Arbeitsbuch, das Lösungen praxisnah und konkret darstellt.




   
 
StIF / Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung,
Supervision und Systemisches Coaching e.V.

Zurück   Drucken   Nach oben