Zurück   Drucken

StIF / Seminare und Workshops /

 
 
 

Systemisch Denken – Szenisch Handeln

 

 

Ulf Klein, München

14./15. September 2018 (Fr/Sa) / 9.30 – 18.00 Uhr

 

 

In dieser Methodenwerkstatt werden systemische Vorgehensweisen vorgestellt, die über das gesprochene Wort hinausgehen. Symbolisches Handeln im Rollenspiel, die Inszenierung von Metaphern, Simulation als Probehandeln ermöglichen es, Beziehungskonstellationen höchst lebendig zu erkunden und alternative Handlungsmöglichkeiten zu erproben. An Hand von Anliegen aus dem Kreis der TeilnehmerInnen werden die Konstruktionsprinzipien vorgestellt, die zu einer höchst kreativen Arbeitsweise in Coaching und Supervision beitragen. 

 

 

Ort / StIF / Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung, Supervision und Systemisches Coaching e.V.
TeilnehmerInnen / max. 25
Kosten / 170,- € (130,- € für Mitglieder)

Zielgruppe / alle psychosozialen Berufe 

 

 

Ulf Klein / Diplom-Psychologe, Organisationsberater, Coach und Supervisor, klinischer Psychologe, Psychodramatiker und systemischer Lehrtherapeut (SG), lehrender Coach (SG) und Lehrcoach sowie lehrender Supervisor (SG) 

 
   
 
StIF / Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung,
Supervision und Systemisches Coaching e.V.

Zurück   Drucken   Nach oben