Zurück   Drucken

StIF / Seminare und Workshops /

 
 
 

Systemische Therapie von Angststörungen

Dr. Bernd Schumacher, Heidelberg

15./16. Juni 2018 (Fr/Sa) / 9.30 – 18.00 Uhr

 

 

Das Seminar vermittelt Techniken der systemischen Therapie von Angststörungen. Zunächst werden differentialdiagnostische Fragestellungen im Vordergrund stehen, um in einem nächsten Schritt spezifische Vorgehensweisen bei unterschiedlichen Angstphänomenen darzustellen. Ziel des Seminars ist es, den Kursteilnehmern ein standardisiertes Vorgehen bei Angststörungen zu vermitteln. Bei entsprechendem Vorgehen genügt oft nur eine einzige Therapiesitzung, um dauerhafte Veränderungen bei Klienten zu erhalten. 

 

 

Ort / StIF / Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung, Supervision und Systemisches Coaching e.V.

TeilnehmerInnen / max. 25
Kosten / 170,- € (130,- € für Mitglieder)

Zielgruppe / alle psychosozialen Berufe 

 

 

Dr. Bernd Schumacher / ehem. Mitarbeiter der Abteilung für Familientherapie der Universität Heidelberg, Systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapeut in freier Praxis, Lehrtherapeut (SG) und 1. Vorsitzender der IGST; Supervisionstätigkeit in psychosozialen/psychiatrischen Kontexten. Zahlreiche Publikationen zur systemischen Therapie, Beratung und Supervision. 

 
   
 
StIF / Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung,
Supervision und Systemisches Coaching e.V.

Zurück   Drucken   Nach oben